PETERSKIRCHEN
Schloss aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Frührenaissance

Schloss aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Frührenaissance

Peterskirchen
2.400.000
€ Kaufpreis
ca. 350
m² Wohnfläche Schloss 
ca. 150
m² Wohnfläche Nebengebäude 
ca. 7.678
m² Grundstücksfläche
Grunddaten
Objekt-Nr. 5538
Baujahr 1530
Bäder
1 Bad mit separatem WC, 1 Gäste WC 
Zimmer Schloss 6 + Diele + Ankleide + Kaminbereich + Küche 
Etage EG + OG + DG ausbaufähig
Garage
Carport mit 2 Stellplätzen
Stallungen
Pferdeboxen für 4 - 5 Pferde sind möglich
Heizung
Flüssiggasheizung mit eigener Gastherme
Denkmalschutz 
ja
Nebengebäude
Wohnfläche Nebengebäude
ca. 150 m² 
Baujahr Nebengebäude
1750
Zimmer
7
Bäder
1 Bad, 1 Gäste WC
Etage
EG + OG + DG
Schloss - Anwesen aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Frührenaissance mit Gartenpark
Das Ensemble aus Schloss, Nebengebäude und ehemaligen Stallungen überzeugt von außen mit seiner unveränderten erhaltenen historischen Erscheinung und dem schön angelegten Garten mit altem Baumbestand und anschließender Streuobstwiese.

Innen überzeugt das Schloss mit einem großartigen Raumgefüge und vielen historischen Details. Der repräsentative Eingangsbereich offenbart direkt beim Betreten den einmaligen Charakter von Schloss Peterskirchen. Im Erdgeschoß wird das imposante Tonnengewölbe der beiden Wohnräume von massiven Mittelpfeilern gestützt und manifestiert den einzigartigen Charakter des Schlosses. Im Obergeschoß wurden im großen Festsaal im Zuge der Restaurierungsarbeiten die originalen Fresken von 1530 freigelegt und behutsam restauriert. Der Bodenbelag wurde mit handgefertigten Fliesen aufwendig und authentisch im Stile der Renaissance rekonstruiert. Bei der gesamten Restaurierung wurde sehr viel Wert auf Details gelegt, wobei der historische Aspekt und hohe Anspruch dabei immer im Fokus standen, dies in Kombination mit modernsten Know-How ergibt das Gesamtkunstwerk Schloss Peterskirchen.

Eine weitere absolute Besonderheit stellt eine offene Feuerstelle – im Fachterminus Rauchkuchl - mit einem ca. 10 Meter hohen Kaminabzug dar.

Das Nebengebäude, das ehemalige Gesindehaus, besticht durch hohe und helle Räume mit einem ganz besonderen Ambiente, mit Bezügen und Ausblicken in den wunderschönen Garten. Es ist komplett autark und bietet vom unabhängigen Home Office oder Gästehaus viele Möglichkeiten. Der Schuppen bietet viel Ausbaupotential zum Beispiel auch für Pferdeboxen, die Streuobstwiese böte die Möglichkeit zur Anlage von Koppeln. Der Traum von Wohnen, Leben und Arbeiten in einem Schloss wird hier zur Realität. 

Absolute Privacy und Exklusivität sind hier im Schloss garantiert. 

AUSSTATTUNG

Details
SCHLOSS
Ensemble
Historische Details
Erfolgte umfassende Sanierungs - und Restaurierungsarbeiten
Doppelfenster und Türen aus alter Eiche mit Beschlägen, nach altem Vorbild geschmiedet
Historisches doppelwandiges Eingangsportal
Fresken von 1530
Repräsentativer Festsaal
Handgefertigte Boden
Kacheln nach altem Vorbild neu gebrannt und im Stil der Renaissance verlegt
Tonnengewölbe
Holzbalkendecken
Mauerstärken im Erdgeschoss von ca. 80 cm
Handbemalte Holzvertäfelungen
Historischer Kachelofen
Offener Kamin: Rauchkuchl 4 m 2 • Walmdach mit Biberschwanz - Ziegeldeckung mit Rundschnitt
Dachgeschoß über 8 m lichte Höhe: Ausbaufähig
Dachgeschoss Handgefertigter Boden
Terrassenbereiche

NEBENGEBÄUDE
Autarkes Gebäude
Offener Kamin
DG - Studio
Mauerstärken von ca. 50 cm
Gartenausblicke Schuppen / Pferdeboxen
Ausbaupotential - vielfältig nutzbar Park
Alter gewachsener Baumbestand
Rosenbeete
Zierpflanzen und blühende Sträucher
Privatsphäre: Nicht einsehbar

LAGE

PETERSKIRCHEN
Das Anwesen ist absolut idyllisch im südöstlichen Teil Bayerns gelegen, wunderschön eingebettet in die sanften Hügel der Landschaft, direkt umgeben von großflächigen Wäldern, sonnigen Wiesen und Koppeln.

Die Gegend von Rottal-Inn ist bekannt für ein äußerst mildes Klima mit äußerst stabilen Wetterlagen, bei diesem mediterranen-kontinentalen Klima wachsen im Schlossgarten sogar Weinreben und Magnolienbäume.

Das Freizeit - und Erholungsangebot ist vielfältig und mehr als optimal: Schloss Peterskirchen befindet sich unmittelbar im Bäderdreieck von Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing - alle drei etablierte Thermalbäder mit Heilwasser und eigener Wellness & SPA Philosophie.

In unmittelbarer Nähe liegen hier auch wunderbare Golfanlagen, der Bella-Vista-Golfpark in Bad Birnbach, der Rottaler Golf & Country Club in Herbertsfelden und das Quellness Golfresort in Bad Griesbach, alle drei bieten genügend Abwechslung auf dem Green. Der Reitstall Lindenhof direkt im Ort Peterskirchen ist eine sehr schöne Option für Reiter und Reiterinnen, er befindet sich in Laufnähe .

Naturliebhabern erschließt sich hier mit der reizvollen Umgebung ein wahres Paradies.


 

 

GRUNDRISSE

Gerne stellen wir Ihnen sämtliche Grundrisse auf Anfrage zur Verfügung. 

ENERGIEINFORMATIONEN

Energieausweis
Energieausweistyp  
nicht erforderlich - Baudenkmal § 16 (5) EnEV
Baujahr
-
Wesentlicher Energieträger  
-
Energiebedarf  
-
Energieeffizienzklasse  
-

KAUPREIS & courtage

KOSTEN
Kaufpreis 2.400.000 €
Courtage 3,57 % inkl. 19% MwSt. aus dem Kaufpreis 

Käufer Courtage
Die Maklercourtage beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Der Makler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

SONSTIGES

weiterlesen
Im Alleinauftrag – München I Sotheby`s International Realty (MIR I München International Realty Verwaltungs GmbH)

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen in diesem Exposé sind Eigentum der München I Sotheby`s International Realty (MIR I München International Realty Verwaltungs GmbH) und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GewO erteilt durch das Landratsamt München Abschluss-Maklererlaubnis vom: 15.03.2016 Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE293889001
Berufskammer: Industrie- und Handelskammer München

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Mit der Anfrage auf dieses Objekt erklärt der Interessent seine ausdrückliche Einwilligung für die Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail durch einen unserer Mitarbeiter. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Irrtümer, Zwischenvermietung und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

ANFRAGE ZU OBJEKT-NR. 5538





    * Pflichtfeld