Sotheby’s International Realty erreicht im Jahre 2020 einen Rekordumsatz

Sotheby’s International Realty verzeichnet ein Umsatzwachstum von 32 % und erreicht im Jahre 2020 einen Rekordumsatz von 150 Mrd. $ Weltweit. Das langjährige Engagement der Luxus-Immobilienmarke für strategisches Wachstum und virtuelle Technologie verhalf den Experten-Maklern der Marke auf der ganzen Welt zu einem Rekordjahr.

NEW YORK, N.Y. (25. Februar 2021) – Sotheby’s International Realty freut sich bekannt zu  geben, dass die Makler und Verkaufsprofis im Jahr 2020 ein weltweites Umsatzvolumen in Rekordhöhe von 150 Milliarden US-Dollar erzielt haben, was einem Umsatzwachstum von fast 32 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Dies war möglich, da sich die Definition des Wortes ‚Zuhause‘ für Verbraucher auf der ganzen Welt verändert hat. Dank des langjährigen Engagements für Innovation konnten die Sotheby’s International Realty®-Makler ihren Kunden nahtlos helfen, die sich verändernde Marktdynamik, die durch die globale Pandemie hervorgerufen wurde, mit bestehenden Technologieangeboten zu bewältigen, was die Geschäftsdynamik vorantrieb.

„Makler, die mit Sotheby’s International Realty verbunden sind, haben sich schnell auf die Auswirkungen der globalen Pandemie eingestellt“, sagte Philip White, Präsident und CEO von Sotheby’s International Realty. „Dank der Innovationen, die wir vor fast einem Jahrzehnt eingeführt haben, wurde für unsere Standorte und Makler das Unmögliche möglich gemacht. Ihre Anpassungsfähigkeit, Kunden sicher zu beraten, hat unsere Position als führendes Unternehmen für Luxusimmobilien weiter ausgebaut.“

Langjähriges Engagement für virtuelle Technologie ebnete den Weg zum Erfolg

Sotheby’s International Realty war weiterhin führend in der Branche und gut positioniert, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen, da der Kauf- und Verkaufsprozess immer virtueller wurde. Die Vertriebsmitarbeiter von Sotheby’s International Realty beschleunigten die Nutzung der vorhandenen Video-, Virtual-Reality- und Live-Streaming-Technologie der Marke, um neue Formen von Inhalten zu produzieren, um die Käufer anzusprechen und einen neuen Standard für die Vermarktung von Luxusimmobilien setzen. Derzeit können Käufer auf sothebysrealty.com mehr als 6.000 Immobilien per Virtual Reality oder Video besichtigen. Die Immobilienvideos haben sich auch in den sozialen Medien als sehr beliebt erwiesen – der YouTube-Kanal der Marke verzeichnete 43 Millionen Aufrufe oder das Äquivalent von mehr als einer Million Sehstunden.

„Als führendes Unternehmen in der Luxusimmobilienbranche ist Sotheby’s International Realty in der Lage, Trends zu antizipieren“, sagte Chief Marketing Officer Bradley Nelson. „Unsere Priorität bleibt es, Angebote bestmöglich zu präsentieren und ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten – wie auch immer Käufer es bevorzugen nach ihrem neuen Zuhause zu suchen. Die virtuelle Technologie steht seit einigen Jahren an der Spitze unserer Marketingstrategie und ist für uns ebenso selbstverständlich wie unser Engagement für hochwertigen Service.“

Die Marke stellte auch ihre neue Website, sothebysrealty.com, vor, die in 14 Sprachen und fast 60 Währungsumrechnungen verfügbar ist, um die wachsende internationale Kundschaft weiterhin zu bedienen und die Weiterempfehlungen weltweit zu fördern.

Die Website erzielte mit 37 Millionen Besuchen im Jahr 2020 beachtlichen Traffic. Besonders beliebt waren die von Sotheby’s International Realty produzierten Immobilienvideos auf der Website, die im Jahr 2020 fast 13 Millionen Mal abgespielt wurden und insgesamt mehr als 90.000 Stunden angeschaut wurden.

Ein Jahr mit strategischem Wachstum und Rekordergebnissen

Trotz der Reisebeschränkungen blieb Sotheby’s International Realty dem Ausbau seiner Globalen Präsenz und dem Erreichen von strategischem Wachstum verpflichtet. Im Jahr 2020 eröffnete die Marke mehr als 50 neue Büros auf der ganzen Welt, wodurch die Gesamtpräsenz der Marke auf fast 1.000 Büros in 75 Ländern mit etwa 24.000 unabhängigen Vertriebsmitarbeitern weltweit anstieg.

Die bestehenden verbundenen Unternehmen der Marke auf der ganzen Welt sind auch 2020 weitergewachsen. Sotheby’s International Realty steigerte seine Gesamtpräsenz in den USA auf 45 Staaten. Sotheby’s International Realty ermöglichte Expansionen von Tochtergesellschaften durch 12 inländische M&A-Transaktionen, darunter Kalifornien, Colorado, Florida, Massachusetts und Washington.

Die Marke expandierte auch international weiter in Schlüsselmärkten und eröffnete Büros in sieben neuen Gebieten. In Europa expandierte die Marke in die Ukraine, Rumänien, Montenegro und in Deutschland. Im asiatisch-pazifischen Raum eröffnete die Marke ihr erstes Büro in Südkorea und expandierte im karibischen und lateinamerikanischen Raum mit zwei neuen Büros in Paraguay und Antigua & Barbuda.

„Unsere internationale Präsenz ist einer unserer größten Wettbewerbsvorteile“, sagt Tammy Fahmi, Vice President, Global Operations and International Servicing. „Die Standorte unserer Marke befinden sich an den begehrtesten Orten rund um den Globus, so dass unsere Kunden wissen, dass sie sich auf unsere lokale Marktexpertise verlassen können, egal wo sie kaufen oder verkaufen wollen.“

Da wohlhabende Privatpersonen auf der Suche nach Zweitwohnungen in Märkten auf der ganzen Welt waren, agierten die Makler von Sotheby’s International Realty als globale Immobilienberater und das Vermittlungsvolumen stieg um 42 % auf 2,9 Milliarden US-Dollar an abgeschlossenen Verkäufen.

„Unsere Ergebnisse für 2020 beweisen, was möglich ist, wenn man sich vor allem auf Qualität konzentriert. Wir sind weiterhin stolz darauf, die Immobilienmarke der Wahl für so viele Luxusimmobilienexperten und vermögende Kunden zu sein. Wir werden weiterhin unermüdlich daran arbeiten, zu beweisen, dass ihr Vertrauen bei uns gut angelegt ist“ so White.

Sotheby’s International Realty

Sotheby’s International Realty wurde 1976 als Immobiliendienstleister für die anspruchsvollen Kunden des Auktionshauses Sotheby’s gegründet. Heute umfasst die globale Präsenz des Unternehmens fast 1.000 Büros in 75 Ländern weltweit, darunter 45 firmeneigene Maklerbüros in wichtigen Metropolen und Ferienorten. Im Februar 2004 ging Realogy eine langfristige strategische Allianz mit dem Auktionshaus Sotheby’s ein. Die Vereinbarung sieht die Lizenzierung des Namens Sotheby’s International Realty und die Entwicklung eines Franchise-Systems vor. Das Franchisesystem besteht aus einem Filialnetz, in dem jedes Büro unabhängig geführt wird. Sotheby’s International Realty unterstützt seine Tochtergesellschaften und Makler mit einer Vielzahl von Ressourcen in den Bereichen Betrieb, Marketing, Rekrutierung und Geschäftsentwicklung. Die Partner und Makler profitieren auch von der Verbindung mit dem ehrwürdigen Auktionshaus Sotheby’s, das 1744 gegründet wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter: