Einfamilienhaus

Traditionelles Landhaus mit Seezugang

Energiepass

Endenergiebedarf dieses Gebäudes
232,00 kWh/(m²·a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
>250

Baujahr

1924

Energieträger

Öl

Energiebedarf

232 kWh/(m²*a)

Energieeffizienzklasse

G

Deutschland - Oberbayern - Tegernsee - Gmund

Gmund am Tegernsee liegt äußerst verkehrsgünstig am Nordende des Tegernsees und direkt am Alpenrand. Der Ort besitzt einen eigenen Bahnhof mit stündlichen Verbindungen nach München. In wenigen Minuten sind die Geschäfte des täglichen Bedarfs zu erreichen. Grundschulen und weiterführende Schulen finden sich in der näheren Umgebung. Berge und See laden ganzjährlich ein zu vielfältigen Unternehmungen: Das leicht hügelige Alpenvorland ist ideal für herrliche Touren mit dem Rad oder dem Mountainbike. Die Seepromenade lädt ein zu Spaß im und auf dem Wasser beim Schwimmen oder Segeln. Nahgelegene Skigebiete, laden im Winter zum Skifahren und Tourengehen ein. Nach Miesbach und Schliersee sind es jeweils 10 km, nach Holzkirchen und Bad Tölz jeweils 15 km, nach Rosenheim 38 km und in die Landeshauptstadt München 46 km. Mit den Nachbargemeinden Bad Wiessee, Tegernsee und Rottach-Egern bestehen außer den üblichen Linienbusverbindungen (Tegernsee-Ringlinie) auch regelmäßige Schiffsverbindungen über den See.